Home20172016VorjahreAktuellHistorieLinksArchiv

Weitere Beiträge

Hilfe!

Pauls Neuigkeiten stellen sich - inzwischen in der vierten Version - in völlig neuem Gewand dar.

Dabei hat sich inhaltlich eigentlich nichts geändert. Nur die Wege zu den gewünschten Seiten sind jetzt etwas anders. Und um hier die Übersichtlichkeit zu verbessern und den Besuchern das Auffinden von Beiträgen zu erleichtern, sind einige Neuerungen eingebaut.

So sind die Beiträge eines Bereiches (z.B. Saison 2003) in einer Übersicht zusammengefasst. Klickt man also mit der Maus auf "Saison 2003", erhält man eine Übersicht aller Artikel dieses Jahres, wobei der aktuelle Artikel stets am Anfang der Übersicht steht. Man sieht die Überschrift des Beitrages sowie die ersten Zeilen des Artikeltextes. Zu jedem Artikel gibt es den Link "[mehr]". Klickt man darauf, erhält man den Artikel vollständig angezeigt.

Zur besseren Übersicht sind die Artikel in Kategorien geordnet. Und die Zuordnung wird durch ein Icon dargestellt, das stets links von der Artikel-Überschrift plaziert ist.

Die Übersicht der Icons und deren Bedeutung:

Dieses Icon kennzeichnet Spielberichte und Statistiken
Diesem Icon ist alles zugeordnet, was sich mit der Historie der Universität von Notre Dame und dessen Football Team beschäftigt.
Dieses Icon symbolisiert Personalien
Vorberichte zu Spielen der Irish sowie Artikel aus der Off Season sind diesem Icon zugeordnet
Alles, was sich mit Recruiting beschäftigt, erhält dieses Icon als Kennzeichner
Artikel "in eigener Sache" finden sich hinter diesem Icon

Suchfunktion

Alle Artikel sind nun in einer Datenbank archiviert. Für den Besucher hat das den Vorteil, dass er die Möglichkeit hat, gezielt nach Beiträgen zu suchen. Und dazu gibt es einen Suchdialog. Diesen erhält man durch Mausklick auf den Button "Suche im Archiv" in der Navigation (links) oder auf den Link "[Suchen]" am unteren Ende jeder Seite. Man erhält dann folgendes Formular:

Suchdialog bei Pauls Neuigkeiten

Der Dialog enthält vier Eingabefelder und einen Start-Button, mit dem die Suche ausgelöst wird.
Wichtig! Es ist immer mindestens ein Suchbegriff erforderlich, um eine Suche auszulösen. Im anderen Fall gibts eine Fehlermeldung.
Selbstverständlich können für eine Suchanfrage mehrere Suchbegriffe eingegeben werden. So ist ein beispielsweise möglich, alle Artikel der Kategorie "Personalien" aus dem Jahre 2002 zu suchen. Dazu wählt man einfach im Formularfeld "Suche nach Jahr" das Jahr 2002 und in dem Formularfeld "Suche nach Kategorie" die Option Personalien. Nach erfolgtem Mausklick auf den Button "Suche starten" werden alle Beiträge gesucht, die den Suchvorgaben entsprechen. Die Anzahl der gefundenen Artikel wird angezeigt, und darunter - wieder als Artikelübersicht - die Titel der gefundenen Beiträge. Durch Mausklick auf den Link "[mehr]" in dem gewünschten Artikel wird dieser vollständig angezeigt.

Um zurück zum Suchergebnis zu gelangen, genügt ein Mausklick auf den "Zurück"-Button des Web-Browsers.

Home, sweet home ...

Wie auf anderen Web Sites gewohnt, erreicht man die Homepage (also die Anfangsseite) durch Mausklick auf die Grafik Pauls Neuigkeiten im Bildschirmkopf. Allerdings wird im Navigationsbereich zusätzlich ein Home-Button eingeblendet, sobald man sich von der Homepage entfernt.

Die Navigation

Die Navigation der Site erfolgt wie gewohnt über die Button-Leiste am linken Rand des Bildschirms. Das Hauptmenue besteht aus neun Punkten. Wählt man einen aus (durch Mausklick auf den entsprechenden Button), wird entweder die zugehörige Seite angezeigt (wie z.B. bei "Fanartikel-Links") oder es klappt ein Untermenue auf. Je nachdem welchen Punkt man auswählt kann die Orientierung im Menue etwas erschwert werden, weil die übrigen Hauptmenue-Buttons sich nach unten verschieben. Das wird jedoch in Kauf genommen. Der Vorteil dieses Verfahrens ist nämlich, dass immer alle Hauptmenuepunkte erreichbar sind, zusätzlich aber auch alle Unterpunkte. Klickt man beispielsweise auf den Button "2003", werden die Untermenuepunkte "Spiele", "Saison", "Roster" und "Recruiting" eingeblendet. Klickt man nun auf "Spiele", wird eine dritte Menueebene eingeblendet, die sich durch eine andere Hintergrundfarbe deutlich abhebt. Schaut man sich nun die Navigation an, so findet man (wie bereits oben erwähnt) alle Punkte des Haupt menues nach wie vor erreichtbar. Zusätzlich sind auch alle Untermenuepunkte des gewählten Hauptmenuepunktes erreichbar. Klickt man nun nämlich beispielsweise auf den Hauptmenue-Button "Irish Historie", schließen die Untermenueebenen wieder und der gewünschte Artikel wird - ohne Umwege - sofort angezeigt.

Habe ich etwas übersehen?

Jeder der selbst programmiert wird es mir bestätigen können: Eine Bedienungsanleitung eines selbstgeschriebenen Programmes zu erstellen ist nicht einfach, weil man das Programm natürlich in- und auswendig kennt und nur schwerlich beurteilen kann, wo sich Fragen eines Bedieners stellen könnten, die halt nichts mit der Entstehung zu tun hatten.

Nun, ich habe mich bemüht, die für mich offensichtlichen Dinge zu erläutern. Sollte ich etwas vergessen haben, oder sind die Erläuterungen nicht oder nur schwer verständlich, dann lasst mich dies bitte wissen. Einfach eine kurze Mail schreiben.

Paul bedankt sich bei
1.888.501 Besuchern  

Nächstes Spiel:
am 25. November 2017
Auswärtsspiel
gegen STANFORD
Irish On TV
Am 25. November 2017, 2:00 Uhr
Spiel gegen Stanford
Live auf SPORT1 US
Irish on Video
Notre Dame 2017
(9-2)
Temple
S
49
-
16
Georgia
N
19
-
20
Boston College
S
49
-
20
Michigan State
S
38
-
18
Miami (Ohio)
S
52
-
17
North Carolina
S
33
-
10
USC
S
49
-
14
North Carolina St
S
35
-
14
Wake Forest
S
48
-
37
Miami (Florida)
N
8
-
41
Navy
S
24
-
17
Stanford
ausw
25.11.2017
Notre Dame 2016
(4-8)
Texas
N
47
-
50
Nevada
S
39
-
10
Michigan State
N
28
-
36
Duke
N
35
-
38
Syracuse
S
50
-
33
N. Carolina State
N
3
-
10
Stanford
N
10
-
17
Miami, FL
S
30
-
27
Navy
N
27
-
28
Army
S
44
-
6
Virginia Tech
N
31
-
34
USC
N
27
-
45
Irish Spiele im Jahr
Spiele der Irish am 25. November

Newsletter · Mail an Paul · Impressum · Gästebuch · Fanartikel-Links · Suchen · Hilfe · Recruiting 2018: 19 Neuzugänge · Top Runningbacks · Top Quarterbacks
(C)opyright 1998 - 2017 by Wilfried Eull - Letzte Aktualisierung am 24. November 2017